Logo_kirschrot-26

Spielanleitung

Memory

Zu Beginn werden die Karten verdeckt, mit dem Bild nach unten, auf dem Spieluntergrund verteilt und gemischt. Danach werden von den Spielern abwechselnd jeweils zwei Karten pro Spielzug aufgedeckt. 

Passen diese nicht zueinander, werden sie wieder umgedreht und der Nächste ist dran. Ist das passende Paar gefunden, darf der Spieler die Karten behalten und ist noch einmal dran, so lange bis er Karten aufdeckt, die nicht zueinander passen.

Wenn alle Paare gefunden wurden, zählt jeder Spieler seine Karten zusammen. Ein Paar bringt hierbei einen Punkt, wer am meisten Punkte hat, hat gewonnen 

Ziel des Spieles ist es, jeweils zwei Karten zu finden, die zusammen passen. Bei einem Paar handelt es sich immer um einen Buchstaben und die dazu passende Handform des DGS-Fingeralphabetes. Auf diese Art und Weise kann spielend das Fingeralphabet erlernt werden.